Mikroklima in der Salzgrotte

Die natürliche Heilkraft von Salz ist seit vielen Jahrhunderten bekannt und wird bis zum heutigen Tag sogar schulmedizinisch genutzt. Um den Gesundheitszustand zu verbessern, erholt man sich oft an der Meeresküste oder in einem Sanatorium im Salzbergwerk. Den gleichen Effekt erzielen wir in unserer Salzgrotte, in der Wände und der Boden vollständig mit Kristallsalz und Meersalz u.a. vom Toten Meer bedeckt sind.

Konstruktive Besonderheiten der Salzgrotte ermöglichen die Erzeugung ökologisch reiner Luft und die Reproduktion des Mikroklimas eines Salzbergwerks. Jeder Atemzug liefert Ihnen wertvolle Mineralien und Mikroelemente wie u.a. Jod, Magnesium, Calcium, Kalium, Brom, Eisen, etc. Bereits 45 Minuten in der Salzgrotte wirken wie ein Tag am Meer! Die Luftfeuchtigkeit von 50 – 60 % erleichtert die schnelle Aufnahme der salzhaltigen Luft.

Link-Tipp

Lungenärzte im Netz

  • Salzgrotte-Minden
    Durchatmen. Entpsannen. Wohlfühlen.